Die große K ooperation

Laut WZ haben sich SPD und CDU zur Fortführung der großen Kooperation entschlossen und stellen nun weitere 6 Jahre die Geduld der Bürger und Bürgerinnen auf eine harte Probe. Ein Vorgeschmack des Kommenden ist die Einrichtung eines zusätzlichen Dezernats – für Bürgerbeteiligung.

Vielleicht sollte dessen erste Tat sein, Transparenz über die dadurch entstehenden  Zusatzkosten herzustellen und dann die Wuppertalerinnen und Wuppertaler darüber entscheiden zu lassen, ob sie die voraussichtlich nicht unerhebliche Summe tatsächlich nicht lieber in Soziales, Kunst, Kultur, Sport, Stadtentwicklung … investieren möchten!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s