Archiv des Autors: karenbl

Die achtsame Wandelwerkstatt

Rebecca Türkis und Mitro Hofmann werden ab Ende September eine Seminarreihe im Büro der Initiative „Aufbruch am Arrenberg“ veranstalten. Es geht um das Empowerment der Teilnehmer*innen, um vom Reden über Nachhaltigkeit zu eigenen Veränderungsansätzen und Engagement zu kommen. Ausschreibung Wandelwerkstatt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Färbergärten

Michael Felstau von Wuppertals urbane Gärten hat eine wunderbare Linksammlung zum Thema Färbergärten erstellt: http://sevengardens.eu/ueber-sevengardens/ http://www.bpb.de/gesellschaft/kultur/kulturelle-bildung/141189/sevengardens?p=all http://www.hof-emschermuendung.de/index.php?id=20 https://pala-verlag.de/buecher/farbstark-mit-sevengardens/ http://www.agenda21.info/aGEnda21_dokumente/faerberfiebel.pdf http://www.eberhardprinz.de/blog/ https://lebendiges-schwelm.de/das-tun-wir/faerbergarten/

Veröffentlicht unter Garten | Kommentar hinterlassen

Rise for Climate-Welt-Aktionstag

am 8.September ab 13.00 Uhr auf dem Kerstenplatz in Wuppertal (und weltweit) Vorbereitungstreffen: 4.9.18, 16.30 Uhr im Cafe Ada Mehr dazu auf Twitter: #RiseForClimate Mehr dazu im Web: https://de.riseforclimate.org/

Veröffentlicht unter Klima, Veranstaltung | Kommentar hinterlassen

Brand I

Freitag, 31. August 2018 um 19:00 – 21:00 Uhr Kulturschmiede e.V. An der Hütte 3 in 42349 Wuppertal Webseite:www.kulturschmiede-ev.de Die Künstlerin Susanne Fasbender bereiste das Rheinische Braunkohlenrevier und schuf ein mehrteiliges umfassendes Filmwerk, in dem sie die Zusammenhänge zwischen Rohstoffabbau, Landnahme, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Medien, Veranstaltung | Kommentar hinterlassen

#Seebrücke Wuppertal

Wir alle sind die Seebrücke! Stoppt das Sterben im Mittelmeer!

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Veranstaltung | Kommentar hinterlassen

Wandelkino

Bild | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

Europas dreckige Ernte

Tomaten, Gurken, Orangen – die Supermarktregale sind voll mit günstigem, frischem Obst und Gemüse. Spanien exportiert die meiste Ware nach Deutschland. Auch Italien ist ein wichtiger Lieferant von Obst und Gemüse. Wie schaffen es die beiden Länder, so viel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Akteure, Arbeit, Armut, Europa, Flüchtlinge, Kapitalismus, Landwirtschaft, Lebensmittel, Medien | Kommentar hinterlassen