Archiv der Kategorie: Tiere

EU-Parlament stärkt Verbot von Neonikotinoiden den Rücken

(PublicDomainPictures / pixabay.com) Gestern hat sich der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments deutlich für ein Verbot von Neonikotinoiden ausgesprochen. Neonikotinoide sind bienengefährdende Pestizide. Derzeit sind sie in der EU noch teilweise verboten. Ob dieses Teilverbot bestehen bleibt, entscheiden EU-Kommission und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Tiere, Wirtschaft, Europa | Kommentar hinterlassen

Schnell noch unterschreiben

Europäische Bürgerinitiative gegen Glyphosat: Bis Ende Juni brauchen wir 1.000.000 Unterschriften!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Tiere, Weltweit, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen

WIR HABEN AGRARINDUSTRIE SATT!

Aktionstour gegen Konzernmacht, Landnahme und Tierfabriken Mi., 6. September 2017, 11 Uhr Aktion für Saatgutvielfalt und gegen Konzernmacht: „Bayer & Monsanto: Finger weg von unserm Essen!“ Bayer-Zentrale, Kaiser-Wilhelm-Allee 1, 51368 Leverkusen Do./Fr., 7./8. September 2017 Informationen und Aktivitaten zu Landgrabbing … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Resourcen, Tiere, Weltweit, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen

Jungvogel gefunden – was tun?

(Quelle: Tierarzt)

Veröffentlicht unter Garten, Tiere | Kommentar hinterlassen

iAnimal-Deutschlandtour

Mit der iAnimal-Tour ermöglichet die Albert Schweitzer-Stiftung im Frühjahr 2017 in mehreren Städten Menschen auf der Straße einen ganz besonderen Einblick in die Lebensbedingungen der Tiere in der Massentierhaltung. Denn die Passantinnen und Passanten können mit Virtual-Reality-Brillen und speziell aufgenommenen 360°-Filmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Medien, Tiere, Veranstaltung | Kommentar hinterlassen

Bürgerbefragung zur Gemeinsamen Agrarpolitik der EU

Bis zum 2. Mai läuft eine EU-weite Bürgerbefragung zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Diese bietet Bürger*innen die Chance, die Reform des EU-Programms nach 2020 zu beeinflussen. Der BUND ruft zu einer breiten Beteiligung auf, denn die Zukunft der GAP darf nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ökologie, Ernährung, Europa, Naturschutz, Soziales, Tiere | Kommentar hinterlassen

Sie verschwinden einfach

Fast jede zweite Tier- und Pflanzenart in Nordrhein-Westfalen ist gefährdet. Wie aus dem vierten Landes-Umweltbericht hervorgeht, stehen 45,1 Prozent auf der Roten Liste, darunter zunehmend auch Allerweltsarten wie Feldsperling, Feldlerche, Wildbiene oder Kuckuck. Auch beim Ressourcenverbrauch lebt NRW deutlich über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Region, Resourcen, Tiere, Verbraucherschutz, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen