Eigentumskonferenz

Bereits vor 130 Jahren begannen Unternehmen in Deutschland damit, Eigentumsformen zu entwickeln, die ihr Werteverständnis auch in den Eigentumsstrukturen des Unternehmens verankern. Heute entscheiden sich immer mehr Unternehmen für die Form des Verantwortungseigentums als einen Weg, langfristig selbstständig und werteorientiert zu arbeiten. Gemeinsam mit der Purpose Stiftung, der Gesellschaft für treuhänderische Unternehmen und der Sektion für Sozialwissenschaften am Goetheanum lädt das Institut für Sozialorganik Sie herzlich ein, verantwortungsfördernde Eigentumsformen für Unternehmen mit uns kennenzulernen und zu diskutieren:

Eigentumskonferenz – Tag sich selbst gehörender Unternehmen
am 30. und 31. Oktober 2018
im Allianz-Forum am Brandenburger Tor in Berlin. 

Auf der Konferenz werden Sie die Möglichkeit haben, im direkten Dialog mit Pionierunternehmen und Wissenschaftlern auf das Thema zu blicken und unternehmerische sowie rechtliche Fragen zu dem Weg zum sich selbst gehörenden Unternehmen zu klären. Außerdem wird ein Gesetzesentwurf für eine neue Rechtsform vorgestellt, die in Zukunft die Gründung eines treuhänderischen Unternehmens vereinfachen soll. Wir werden gemeinsam den Fragen nachgehen, wie eine Unternehmensnachfolge gestaltet werden kann, sodass Unternehmen an fähige und werteverwandte Menschen weitergegeben werden, wie Eigentum als Aufgabe und Verantwortung rechtlich ausgestaltet werden kann und wie sich Verantwortungseigentum auf Mitarbeiter, Kunden und die Gesellschaft auswirkt.

Wir freuen uns, wenn Sie sich bereits jetzt den Termin vormerken und zur Tagung registrieren. Weitere Informationen zur Veranstaltung und das Formular zur Registrierung finden Sie unter www.eigentumskonferenz.de.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s