Internationales Monsanto Tribunal

Am 15./16. Oktober wird das Internationale Monsanto Tribunal in Verbindung mit einer People’s Assembly in Den Haag stattfinden. Das Tribunal ist ein inszenierter Prozess unweit des Internationalen Strafgerichtshofs.

Zwanzig Zeuginnen und Zeugen, unter anderem aus Ländern wie Bangladesch, Indien, Burkina Faso, Argentinien, Paraguay, den USA und Dänemark sagen im Rahmen des Internagonalen Monsanto Tribunals vor internagonal renommierten JuristInnen aus. Sie berichten über Schäden, die in ihren Heimatregionen durch das fragwürdige Geschäftsgebaren des US-amerikanischen Agrarkonzerns entstanden sind beziehungsweise heute noch entstehen. Das Monsanto Tribunal ist eine ehrenamtlich arbeitende Initiative aus der internationalen Zivilgesellschaft, um den US-Agrarindustriekonzern Monsanto für seine Untaten in einem zivilgesellschaftlichen Verfahren anzuklagen. Detailliertere Informationen finden sich auf der Webseite http://www.monsanto-tribunal-org.de und den sozialen Medien FB Monsanto Tribunal international http://www.facebook.com/monsantotribunal/ und FB Monsanto Tribunal und http://www.facebook.com/DKMonsantoTribunal/

Das Tribunal wird über Spenden finanziert: http://www.betterplace.org/p46972 .

(Quelle: http://www.solidarische-landwirtschaft.org/fileadmin/media/solidarische-landwirtschaft.org/pdf/newsletter/Freihofbrief_16_09.pdf)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Akteure, Veranstaltung, Weltweit, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s