Solidarische Landwirtschaft

Gemeinschaftlich Lebensmittel produzieren

Solidarische Landwirtschaft (Solawi) bietet Vorteile für Landwirte und Verbraucher. Die neue aid-Broschüre stellt das Konzept vor: Höfe oder Gärtnereien versorgen eine Gruppe von Verbrauchern mit Lebensmitteln. Diese wiederum finanzieren durch einen festgelegten Betrag die landwirtschaftliche Produktion. Die Broschüre ist gedacht für Landwirte und Gärtner.

Preis: 5 Euro je Heft, ab 20 Stück 3,50 Euro je Heft
Bestellen unter: https://shop.aid.de/1618/Solidarische-Landwirtschaft-Gemeinschaftlich-Lebensmittel-produzieren

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernährung, Soziales, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s