EU genehmigt drei Sorten Gen-Soja

Die EU-Kommission hat drei Sorten genveränderter Sojabohnen von Monsanto und Bayer als Futtermittel in der Europäischen Union erlaubt.
Die Genehmigung gelte für zehn Jahre und umfasse nicht den Anbau der Sorten in der EU, teilte die Brüsseler Behörde am Freitag mit. Alle Produkte, die aus der Verwendung dieser gentechnisch veränderten Organismen (GVO) hervorgingen, müssten entsprechend gekennzeichnet werden. Die Erlaubnis gilt für die Sorte FG 72 von Bayer sowie MON 87708 x MON 89788 und MON 87705 x MON 89788 von Monsanto. (Quelle: EurActiv.de)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernährung, Europa, Tiere, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s