HerausgePUTZt

Viele alte Gebäude sind schlecht isoliert und müssen in den nächsten Jahren saniert werden. Anstelle herkömmliche, nicht gerade umweltfreundliche Styroporplatten an die Fassade zu kleben, könnte ein neuartiger Putz zum Einsatz kommen. Dieser ist von der Wärmedämmung her Styroporplatten ebenbürtig und im Vergleich zum normalen Wärmeputz isoliert der aus hochporösem Aeorogel bestehende Putz bei gleicher Dicke doppelt so gut. Entwickelt wurde der ökologische und wohnbaubiologische Hochleistungsdämmputz von der schweizerischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt EMPA, hergestellt wird dieser von dem ebenfalls in der Schweiz ansässigen Baustoffhersteller FIXIT.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wohnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s