Stoppt das Bienengift!

Im April 2008 starben am Oberrhein über 11.000 Bienenvölker. Schuld war giftiger Staub, der entstand, als mit hochpotenten Insektengiften behandelte Maiskörner ausgesät wurden. Seitdem ist Saatgut, das mit den Wirkstoffen Imidacloprid, Thiamethoxam oder Clothianidin behandelt wurde, in Deutschland verboten.

Die Bundesregierung will es jetzt wieder zulassen und nimmt so millionenfachen Bienentod in Kauf.

Ich denke: Saatgut, das mit so starken Giften behandelt wurde, muss verboten bleiben! Das findest Du auch? Dann schreibe jetzt an Bundeslandwirtschaftsminister
Christian Schmidt und fordere ihn auf, das Verbot aufrecht zu erhalten: https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/stoppt-das-bienengift

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernährung, Garten, Tiere, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Stoppt das Bienengift!

  1. gartenkuss schreibt:

    Done. LG von gartenkuss 🙋🐝🐞🐝🐝

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s