Eigentum neu denken

Sozialorganische Ideen für einen sinnvollen Umgang mit Eigentum und Kapital

Einladung zur Tagung des Instituts für Sozialorganik am 27. Juni 2016 an die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn ein. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Purpose Stiftung statt.

Neben der Entwicklung von Unternehmen hin zu mehr Eigenverantwortung und Selbstorganisation, gewinnt die Frage nach der sinnvollen Verteilung und Strukturierung von Eigentum und Kapital derzeit zunehmend an Bedeutung. Gemeinsam mit den Teilnehmern soll auf der Tagung der Frage nachgegangen werden, wie Eigentum und Kapital neu gedacht werden können, so dass es ein sinnvolles Gestaltungspotenzial entfalten kann.

Das vollständige Tagungsprogramm können Sie der Einladung (Einl_Eigentum_neu_denken_2016)entnehmen. Hier können Sie die einleitende Broschüre „Verantwortungseigentum. Führung und Eigentum im 21. Jahrhundert“ der Purpose Stiftung herunterladen.  

Weiterführende Infos und das Online-Anmeldeformular finden Sie unter www.alanus.edu/sozialorganik. Anmeldeschluss ist der 13. Juni 2016. 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s