Kauflands Negativliste

Kaufland hat zum ersten Mal eine »Tierwohl-Richtlinie« veröffentlicht, in der u. a. mehrere besonders tierquälerische Praktiken dauerhaft ausgeschlossen werden. Die Albert Schweitzer Stiftung hat sich die Richtlinie genau angeschaut und für Sie zusammengefasst.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernährung, Konsum, Tiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kauflands Negativliste

  1. aussteiger geno schreibt:

    hoffentlich sieht die wahrheit hinter diesen »tierwohl-richtlinien« nicht so aus wie bei edekas
    »gutfleisch«: https://campogeno.wordpress.com/2015/08/25/die-wahrheit-hinter-edeka-gutfleisch/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s