Keine Neuzulassung von Glyphosat

Es ist alarmierend: Ausgerechnet Glyphosat – das meistverkaufte Ackergift der Welt – wurde jetzt von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als „wahrscheinlich krebserregend“  eingestuft.

Unsere Chance: Der Unkrautvernichter ist nur noch bis Ende 2015 zugelassen. Bekommt Glyphosat keine neue Zulassung, darf es auch nicht mehr gespritzt werden. Die Entscheidung darüber fällt die Europäische Lebensmittelbehörde (EFSA).

Schreibe deshalb jetzt an den EFSA-Chef, damit Glyphosat von den Äckern verschwindet:
https://www.umweltinstitut.org/glyphosat-aktion

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Ökologie, Gesundheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s