Mehrwertsteuer-Reform gefordert

Um den Konsum tierischer Lebensmittel zu reduzieren, fordern die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und der Bund für Vegane Lebensweise (BVL) eine Mehrwertsteuer-Reform. Die Steuern auf tierische Produkte sollen erhöht und pflanzliche Grundnahrungsmittel dafür ganz von der Steuer befreit werden. »Wir schätzen, dass sich der Konsum tierischer Produkte dadurch um bis zu 10 % verringern würde«, erklärt Prof. Dr. Tobias Hagen vom BVL. Mehr dazu hier!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernährung, Tiere, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s