Ein Baumarkt für gebrauchte Dinge

In den 1980er und 1990er Jahren arbeitete Linda Lee Mellish als Tischlerin. Und fing an, alte Baumaterialien wie Türen, Beschläge, Badewannen oder auch Küchenmöbel aufzubewahren, die ihre Kunden eigentlich wegwerfen wollten. Mittlerweile betreibt Linda in Philadelphia auf rund 1.000 Quadratmetern mit dem ReStore einen Baumarkt für gebrauchte Dinge. Was sie antreibt, erzählt sie im Film von Love Green.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Haus & Bauen, Resourcen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s