SinnesSommer

Von Hugo Kükelhaus inspirierte Orte, Erfahrungsfelder der Sinne, Erlebnisfelder und mehr:

Hamburg / Barfußpark Egestorf:
Der Gründer Jan Peters hat aus dem Gesamtensemble von Hugo Kükelhaus den Barfußpfad umgesetzt und das hat uns ermutigt unseren Barfußpfad zu erweitern.
www.barfusspark-egestorf.de

Berlin / Prinzessinnengärten:
Das sind die Gärten der Prinzessinnen vom Schloß Freudenberg. Überall ist ein Fleck und eine Stelle für ein kleines Paradies! www.prinzessinnengarten.net

Berlin / Sammlung Boros:
Eine Sammlung zeitgenössischer Kunst in einem ehemaligen Bunker, Lager, Gefängnis, mitten in Berlin. Ein Kunstwerk in dieser Sammlung ist die Interpretation der Doppelhelix von Hugo Kükelhaus und ein Lichtobjekt ruft uns zu: Nicht das Auge sieht, der Mensch sieht. www.sammlung-boros.de

Neuss / Museum Insel Hombroich:
Die Insel ist und war das Vorbild für uns, mit ihren Wegen, Kunsthallen, Klanghallen, der Scheune, dem Pavillon und vor allem: Wie die Kunstwerke präsentiert werden. Vielleicht findest Du dort das schönste Museumscafé der Welt. www.inselhombroich.de

Biberach an der Riß / Sinn-Welt Jordanbad:
Prof. Rudolf Seitz hat hier eine wunderbare Idee angelegt und seine Frau Marielle hat sie zum Keimen gebracht… dann wurde daraus doch etwas anderes. Professor Seitz wollte den Sonnengesang von Franziskus mit dem Erfahrungsfeld von Hugo Kükelhaus vermählen.
www. sinn-welt@jordanbad.de

Bremervörde / Park der Sinne:
Hier haben Matthias Schenk, Jürgen Binder und Wolfram Graubner den Grundstein für viele Sinnesparks und Sinnesgärten gelegt. Das war 1990 zur Landesausstellung.
www.parkdersinne-brv.de

Essen / Phänomania Erfahrungsfeld:
In der ehemaligen Maschienenhalle der Zeche Zollverein hat Jürgen Binder mit seiner Frau Cornelia das original Erfahrungsfeld von Hugo Kükelhaus aufgebaut und inszeniert. Nach 10 Jahren hat er dieses Ensemble an die Phänomania übergeben.
www.phaenomania.de

Kaufungen / „Sinnes Gänge“:
Ein verfallenes Gebäude. Hier war der Freudenberg eine Ermutigung und ein Vorbild.
www.sinnesgaenge.de

Kotzenbüll / Erfahrungsfeld Mars-Skipper Hof:
Das ist sicher der nördlichste Ausläufer des Freudenbergs. Wir standen bei der Gründung mit Rat und Tat zur Seite. www.eingartenfuerdiesinne.de

Nürnberg / Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne:
Hier auf der Wörder Wiese, mitten in Nürnberg war 1990 ein Gastspiel des Wanderzirkus Erfahrungsfeld von Beatrice und Matthias Schenk. Dieser Besuch hat so beeindruckt, dass daraus ein großartiges Erfahrungsfeld entstanden ist. www.kuf-kultur.de

Troisdorf / Kreativ-Werkstatt:
Ein Beispiel, wie mit Geduld und Beharrlichkeit ein kleines Erfahrungsfeld entstehen kann. Eine der schönsten Stationen ist das Bilderbuchmuseum.
www.kreativ-werkstatt-troisdorf.eu

Welzheim / EINS + ALLES:
Hier war der Freudenberg ein Zündfunke. Was machen in einer auswegslosen Situation? Im Umfeld einer Ein-Richtung für Behinderte wurde eine Mehr-Richtung und Ohne-Richtung für Menschen mit Verhinderungen. Einzigartig die Interpretationen der Erfahrungsstationen durch Künstlerinnen und Künstler. www.eins-und-alles.de

Österreich Söll / Hexenwasser:
Vor vielen Jahren hat Matthias Schenk den Grundstein für das Hexenwasser gelegt. Zusammen mit Hexen und Fexen ist auf dem Berg ein einmaliges Erfahrungsfeld entstanden, weil der Berg da und dort zeigt, was er sonst immer verbirgt.
www.hexenwasser.at

Schweiz Rüttihubel / Sensorium:
In diesem Heim sollte ein Schwimmbad entstehen , es blieb beim Rohbau und der stand jahrelang leer. Bis ein Funke übergesprungen ist und die Gewissheit, jeder Ort hat das Potential zu einem Erfahrungsfeld. Man muss nur arbeiten mit dem, was man hat.
www.ruettihubelbad.ch/de/sensorium/

Kulturmühle Lützelflüh:
Hier hat Jolanda Rodioa mit 65 Jahren ihre Schule (Totales Theater) gegründet und über 10 Jahre lang geleitet. Hier war Hugo Kükelhaus Lehrer und 1984 war hier die Uraufführung für sein Erfahrungsfeld. www.kulturmuehle.ch

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Freizeit, Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s