AGB gründet Stiftung

Die rund 2000 Mitglieder der Allgemeinen Baugenossenschaft Wuppertal eG (AGB) verzichten auf die Auszahlung ihrer jährlichen Dividende von 20,-€ pro Genossenschaftsanteil. Die „Divispende“ ist – laut WZ vom 29.05.2014, S. 23 –  im Kreis von rund 2000 deutschen Wohnungsgenossenschaften ein bislang einmaliges Sozialprojekt, das eine Vielzahl von Aktivitäten unterstützt: Angebote für Kinder, Musik- und Sportunterricht, Nachhilfe, Hausaufgabenbetreuung, Besuche im Zoo und von WSV-Spielen, Ferienkurse des Kinder- und Jugendtheaters und andere Projekte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Akteure, Soziales, Wohnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s