Freier Eintritt im Von der Heydt

Am Sonntag, 18. Mai, ist Internationaler Museumstag. Das Von der Heydt-Museum gewährt den Besuchern an diesem Tag von 11 bis 18 Uhr freien Eintritt.

Zu sehen sind die Ausstellungen „Menschenschlachthaus – Der Erste Weltkrieg in der französischen und deutschen Kunst“, Karl Kunz sowie Alte Meister „Von Dürer bis Goya“. Die Teilnahme an einer der drei öffentlichen Führungen kostet vier Euro.

Um 14 Uhr gibt es eine öffentliche Führung zu den surrealistischen Bildern von Karl Kunz. Durch die Ausstellung „Menschenschlachthaus“ bietet das Von der Heydt-Museum zwei öffentliche Führungen an diesem Tag an: um 12.30 Uhr und um 15 Uhr. Um 14.45 Uhr können sich Familien einer Familienführung zu Karl Kunz anschließen.

Im Anschluss daran zeichnen die kleinen und großen Teilnehmer eigene Traumwelten unter Anleitung von Kunstpädagogin Karla Spennrath. Kosten: fünf Euro für Erwachsene, zwei Euro für Kinder.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s