Holz-Fußboden im Naturzustand

Warum sind eigentlich Dielen- und Parkett-Böden immer so schön gerade und gleichmäßig? Weil es technisch bisher nicht anders möglich war, die Hölzer zu schneiden. Das sorgt allerdings für viel Verschnitt und damit Abfall. Das muss nicht sein, dachte sich ein niederländisches Unternehmen und kombiniert modernste Scanning-Systeme mit computergestützten Sägen. Das Ergebnis ist mehr Fußboden pro Wald und einzigartige, sehr reizvolle Formen. Zudem sind die Holz-Fußböden von Bolefloor mit dem FSC-Siegel ausgezeichnet und schonen daher gleich mehrfach die wertvollen Naturressourcen. Neben Massivhölzern aus Eiche stehen auch Esche, Ahorn, Kirsche und Walnuss zur Auswahl. Wie einfach das Verlegen des nachhaltigen Fußbodens ist, zeigt das Video.

Quelle: Love Green Newsletter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Haus & Bauen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s