Schmutzige Stadt – saubere Kunst

Großstädte sind oft schmutzig und trist. Ein Street-Art-Künstler aus San Francisco malt Graffiti auf dreckige Tunnelwände. Doch anstelle von Farbe setzt Paul „Moose“ Curtis auf den Hochdruckreiniger. Und lässt so beim Saubermachen kunstvolle Bäume und Blüten entstehen. Was ihn antreibt, erklärt er im Film. Website des Künstlers.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s